Tri EMTV Elmshorn
EMTV Elmshorn
 
 
Meldung vom 19.08.2008
Jan Frodeno wird Olympiasieger beim Triathlon in Peking
Der Deutsche Triathlet Jan Frodeno hat bei den Olympischen Spielen in Peking sensationell die Goldmedaillie im Triathlon gewonnen. In einem packenden Endspurt war er schneller als der amtierende Weltmeister Javier Gomez und konnte kurz vor dem Ziel auch noch den Olympiasieger von Sydney Wittfield aus Kanada überholen.
Der Weltmeister von 2007 und Gewinner des Weltcups in Hamburg 2008 konnte das hohe Tempo der Spitzengruppe nicht mitgehen und belegte am Ende Platz 6. Der dritte deutsche Starter Christian Prochnow komplettierte das gute Mannschaftsergebnis mit Platz 15. Bereits am Vortag waren die Frauen auf die Strecke über 1,5 Kilometer Schwimmen, 40 Kilometer Radfahren und 10 Kilometer Laufen gegangen. Hier kamen die deutschen Starterinnen nich so gut mit den schwül warmen Wetterbedingungen zurecht, so dass sich keine von ihnen unter den Top 10 platzieren konnte. Es siegte die Australierin Emma Snowsill.
Bereits am Vortag waren die Frauen auf die Strecke über 1,5 Kilometer Schwimmen, 40 Kilometer Radfahren und 10 Kilometer Laufen gegangen. Hier kamen die deutschen Starterinnen nich so gut mit den schwül warmen Wetterbedingungen zurecht, so dass sich keine von ihnen unter den Top 10 platzieren konnte. Beste Deutsche war die Siegerin von Hamburg Ricarda Lisk auf Rang 15. Es siegte die Australierin Emma Snowsill.

7602487
Besucher seit
1.3.2003
Stand: 20.01.2020
Der Tri-EMTV wird unterstützt von
bild1 bild2
www.stadtwerke-elmshorn.de
bild2
www.badepark-elmshorn.de