Tri EMTV Elmshorn
EMTV Elmshorn
 
 
Meldung vom 24.08.2014
Britt Günther ist Vize-Landesmeisterin auf der Mitteldistanz
Auf der Mitteldistanz (2/80/21) konnte Britt Günther den 2. Platz in der offenen Klasse bei der Landesmeisterschaft erringen. In ihrer Altersklasse wurde sie mit deutlichem Vorsprung Landesmeisterin. Ebenfals auf der Mitteldistanz am Start waren die Elmshorner Triathleten Timo Hein, Detlef Giese und Hans-Peter Schramm.
Die Wetterprognose für den Wettkampftag versprach nichts Gutes - wie schon in der Woche zuvor, heftige Schauer, Gewitter und Maximaltemperaturen von 16 Grad. Davon ließen sich die vier Elmshorner Triathleten nicht abhalten und machten sich auf den Weg zum 30. Inseltriathlon in Ratzeburg. Dort bestätigten sich vor dem Start erstmal nur die tiefen Temperaturen - es war sehr kalt. Selbst im Neoprenanzug an Land musste man frieren und kaum einer hatte geglaubt, dass man sich auf das auch nur 17,5 Grad kalte Wasser freuen würde. Aber es fühlte sich vergleichsweise warm an. Inzwischen war sogar die Sonner herausgekommen und so ging es bei sonnigem Wetter auf die tolle Radstrecke. Flachere Abschnitte wechseln sich mit Abfahrten und Anstiegen ab, so dass es nie langweilig wird. Auch beim Laufen blieb die Sonne erhalten und so konnten fast alle Teilnehmer auch die abschließende, hügelige Laufstrecke um den Küchensee geniessen. Erst im Ziel sorgte dann ein Schauer für etwas Nass von oben.
Bleibt noch zu erwähnen, dass Timo Hein als schnellster Elmshorner, die Strecke in 4:21:01h auf Platz 22 beendete. Detlef Giese bestritt nach sehr vielen Jahren Pause wieder einen Triathlon und konnte, noch unter 5 Stden, in 4:57:19h das Ziel erreichen. Es hat sich auf jeden Fall gelohnt, trotz ungünstiger Wetterprognose, nach Ratzeburg zu reisen, denn die Strecke zählt sicherlich zu den schönsten in Schleswig-Holstein.

7602394
Besucher seit
1.3.2003
Stand: 20.01.2020
Der Tri-EMTV wird unterstützt von
bild1 bild2
www.stadtwerke-elmshorn.de
bild2
www.badepark-elmshorn.de