Tri EMTV Elmshorn
EMTV Elmshorn
 
 
Meldung vom 26.07.2015
Viele Elmshorner durchschwimmen die Wakenitz
Mit drei Einzelstarter(innen) und je einer 2er- und einer 4er-Staffel waren die Elmshorner in diesem Jahr wieder stark vertreten bei der Jubiläumsausgabe des legendären Wakenitzman.
Schwimmen im Fluß
Bereits zum zwanzigsten Mal wurde dieses Fluss-Schwimmen vom TriSport Lübeck in gewohnt souveräner Manier veranstaltet. Die Wakenitz ist übrigens Deutschlands kürzester Fluss, der auf seiner vollen Länge von 14 Kilometern durchschwommen wird. Der Start befindet sich in Rothenhusen aum Ausfluss aus dem Großen Ratzeburger See und das Ziel ist im Naturbad Falkenwiese im Herzen Lübecks.
Die Wettkämpfer und die Paddlerin
Nach der obligatorischen Wettkampfbesprechung, machten sich zuerst die Einzelstarter mit Maike Bünning und Ole Jens von den Seegurken Elmshorn, sowie die Elmshorner Triathletin Anke Tinnefeld auf den Weg nach Lübeck. Danach folgten je eine 2er-Stafffel von den Seegurken und eine 4er-Staffel vom Tri EMTV. Wie gewohnt wurden alle Schwimmer von je einem Kanu begleitet, was zu Beginn zu einigem Gedränge führt, sich aber zunehmend verteilt. Bei herrlichen äußeren Bedingungen erreichten alle Elmshorner Starter das Ziel und besonders die Teilnehmer, die zum ersten mal am Start waren, waren von der einmaligen Atmosphäre begeistert. So ist sicher, dass auch im nächsten Jahr wieder mit einigen Startern aus Elmshorn zu rechnen ist.

4552060
Besucher seit
1.3.2003
Stand: 21.08.2018
Der Tri-EMTV wird unterstützt von
bild1 bild2
www.stadtwerke-elmshorn.de
bild2
www.badepark-elmshorn.de