Tri EMTV Elmshorn
EMTV Elmshorn
 
 
Meldung vom 29.08.2015
Anke Tinnefeld bezwingt den Fehmarnbelt
Die Elmshorner Triathletin Anke Tinnefeld hat heute den Fehmarnbelt durchschwommen und reiht sich mit einer Zeit von 7 Std 46 Min auf Platz 15 der Bestenliste ein. Sie ist damit die drittschnellste Frau bei der Beltquerung. Wir gratulieren Anke Tinnefeld zu dieser außergewöhnlichen Leistung.
Begegnung im Fehmarnbelt
Dazu liegt folgende Presseinformation vor:
Fehmarn 29.08.2015: Anke Tinnefeld kämpfte sich kraulend von Fehmarn durch die Ostsee nach Dänemark und erreicht letztendlich das Ufer in Rødby. Mit einer Zeit von sieben Stunden und 46 Minuten reiht sich die 41jährige Extremschwimmerin aus Elmshorn an 15. Stelle in der Beltrekordliste ein. Sie ist damit drittschnellste Frau bei der Beltquerung. Um 08.49 Uhr startete Tinnefeld vom Strand in Puttgarden auf Fehmarn bei 16,9 Grad Wassertemperatur. Bei leichtem Wellengang muß sie einige Zeit gegen eine seitliche Strömung ankämpfen, die sie in Richtung Osten abtrieb und sie einige Zeit am Ende kostete. Das Boot muß hier wie beim Segeln schräg gegenlenken, damit der Schwimmer trotz Strömung vorwärts kommt und dennoch einigermaßen die Richtung zum Ziel hält. Der Schwimmer bekommt im Allgemeinen dies nicht mit, da er sich im Wasser befindet und dort am Horizont nur Wasser aber keinen Richtpunkt am Land sieht. Hier entscheidet sich oft, ob die Betreuer den Schwimmer darüber informieren oder ob sie dieses zum Schutz des Schwimmers besser nicht mitteilen. Dieser könnte sich zu sehr auf dieses Hindernis konzentrieren und verliert sein Ziel aus dem Auge, wofür einige Kraft noch notwendig ist. Tinnefeld jedenfalls kämpfte sich durch und erreicht ziemlich erleichtert das andere Ufer. Jens Glaeßer vom Veranstalter JOGPROMOTION ist jedenfalls erleichtert, daß mit Tinnefeld eine weitere Schwimmerin die Beltquerung erfolgreich absolvierte.
Am Ziel: müde, aber glücklich
In den nächsten Tagen erwartet er die nächste Schwimmerin mit Jacqueline Kempfer.

4552064
Besucher seit
1.3.2003
Stand: 21.08.2018
Der Tri-EMTV wird unterstützt von
bild1 bild2
www.stadtwerke-elmshorn.de
bild2
www.badepark-elmshorn.de