Tri EMTV Elmshorn
EMTV Elmshorn
 
 
Meldung vom 05.05.2019
Tri EMTV Herren überraschen sich selbst
Zum Auftakt der Triathlon Saison in Schleswig-Holstein trafen sich die 24 Mannschaften der Herren-Landesliga zum ersten Wettkampf in Flensburg. Bei einem Sieg der ersten Mannschaft des SV Tungendorf Neumünster konnte die Herrenmannschaft der Triathleten des EMTV einen guten neunten Platz erkämpfen.
Die Mannschaft der Männer
Für die Elmshorner waren am vergangenen Sonntag Sebastian Gebauer (35.), Iulian Rotariu (39.), Martin Böttger (42.), Carsten Herboth (56.) und Torsten Bunde (74.) am Start.
Mit einem Platz unter den ersten zehn Mannschaften hatte im Vorfeld niemand gerechnet, denn das Team nahm in diesem Jahr erstmalig am Liga-Betrieb der Schleswig-Holsteinischen Triathlon-Union teil.
Aufgrund der hohen Anzahl an Startern wurde im Campus-Bad in zwei Startgruppen gestartet. Nach den zu absolvierenden 700m im Hallenbad ging es auf die 22 km lange Radstrecke. Da die Sonne über Flensburg fast genauso hart gearbeitet hatte wie die Athleten, konnte trotz des Kälteeinbruchs in der Nacht ohne extra Jacke gefahren werden. Die abschließenden fünf Laufkilometer wurden auf dem Gelände der Uni Flensburg absolviert und forderten den Athleten noch einiges ab. Besonders Carsten Herboth erwischte hier keinen guten Tag und verlor viel Zeit auf die Konkurrenz und seine Mannschaftskammeraden.
Nachdem der EMTV bereits im letzten Jahr mit einer Damenmannschaft in der Landesliga an den Start gegangen war, entschied man sich im Winter mit einer Herrenmannschaft nachzuziehen. Anders als bei den Damen werden die Wettkämpfe in Teams aus fünf statt vier Startern bestritten. Dabei gibt es immer ein Streichergebnis. Der aus insgesamt elf Herren bestehende Kader wird sich noch in drei weiteren Wettkämpfen messen müssen. Der nächste Wettkampf in der Landesliga findet am 30. Juni in Geesthacht statt. Dann über die doppelte Renndistanz.
Natürlich waren auch die Frauen des Tri EMTV mit einer Mannschaft am Start. Sie haben ja schon Erfahrung aus den Starts im letzten Jahr. Zum Auftakt reichte es zu Platz 6. Am Start waren Katja Ritzmann (11.), Britt Günther (18.), Claudia Bohnencamp (20.) und Nadine Garbrecht (25.).

6440352
Besucher seit
1.3.2003
Stand: 19.07.2019
Der Tri-EMTV wird unterstützt von
bild1 bild2
www.stadtwerke-elmshorn.de
bild2
www.badepark-elmshorn.de